25.09.2017

Den Internetanschluss vergleichen

03.11.2011 von · Artikel kommentieren 

Die Internetnutzung steigt stetig und mittlerweile sind etwa 75 Prozent aller Deutschen im Besitz eines Internetanschlusses. Doch der Tarifdschungel ist ebenso groß und daher sehr unübersichtlich. Besonders für die ältere Generation ist es schwer, das Passende für sich zu finden. Auch stellt sich die Frage, welcher Anschluss es denn sein soll. Lieber DSL, DSL via Satellit oder auch vielleicht VDSL oder doch warten, bis das Hochgeschwindigkeitsnetz LTE verfügbar ist.

Vergleichsseiten helfen den passenden Tarif zu finden

Diese Fragen können einfach im Internet beantwortet werden. Vergleichsseiten über die unterschiedlichen Anbieter werden gerne genutzt und helfen den passenden Internetanschluss zu finden. Meist finden sich auf diesen Vergleichsseiten auch die Tarife der Anbieter, die ebenfalls verglichen werden können. Denn gerade ältere Menschen haben mit der heutigen Technik das Problem, dass sie sie nicht verstehen. Haben sie sich vor Jahren noch geweigert, einen Computer mit Internetanschluss zu besitzen, macht DSL es heute möglich, mit den Kindern und Enkeln über Skype zu telefonieren. Somit können die Großeltern auch am Aufwachsen der Enkel teilhaben, obwohl diese weit entfernt wohnen. Durch diese Möglichkeiten, die ein Internetanschluss mit sich bringt, haben sich viele ältere Menschen dazu entschlossen, sich einen Computer mit dem passenden DSL-Anschluss zuzulegen. Um den Einstieg zu erleichtern, werden bereits Computer-Kurse für die Generation 50+ angeboten. In diesen Kursen lernen sie, wie man mit dem Computer umgeht, was DSL oder LTE ist und wie der passende Internetanschluss wie auch Tarif gefunden wird.

Keine Antworten erlaubt.